Die JUG Ecke - Ausgabe November 2013

Written by | 01 December 2013 | Published in 2013 December
Mit 159 User Gruppen weltweit gibt es immer etwas Neues oder Aufregendes aus der Joomla! Gemeinschaft zu berichten - dies ist mein monatlicher Bericht über neue Joomla! User Gruppen, Events und Berichten zu JUG Treffen. Wenn du Infos zu deiner Gruppe hast, die hier erwähnt werden sollen, schreib bitte eine Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. - bei der Gruppe muss es sich aber um eine registrierte Joomla! User Gruppe handeln (bei https://community.joomla.org/user-groups.html gelistet).
Die JUG Ecke - Ausgabe November 2013 image by @Helvecio

 

Joomla! World Conference

Wie viele von euch sicherlich wissen, fand anfangs November die zweite Joomla! World Conference in Boston, Massachusetts statt. Der Event war sehr gut besucht, die Leute kamen aus aller Welt, um drei Tage lang zu diskutieren, zu teilen und zu lernen.

Ich hatte die Gelegenheit, einen Vortrag zum Thema Joomla! User Gruppen zu halten und konnte mich während der gesamten Konferenz mit vielen JUG Organisatoren austauschen - einfach toll, zu erfahren, was alles gemacht wird. Und ich freue mich, auch weiterin über Tätigkeiten in JUGs hier berichten zu dürfen!

Joomla!Days

Ebenfalls fanden im November einige Joomla!Days mit erfreulichem Echo statt, hier einige Beispiele:

JUG Registrierungen

Wir freuen uns über die folgenden Neuzugänge in unserem Verzeichnis:

News aus den JUGs

Joomla! User Group Suffolk konnte anlässlich des letzten Treffens mehrere neue Gesichter begrüssen. Anlass des Treffens war die Präsentation der Highlights der Joomla! World Conference mit anschliessender offener Fragerunde.

Das Original dieses Artikels wurde von Ruth Cheesley verfasst und erschien im Joomla! Community Magazine November 2013

 

 

Read 7617 times Tagged under German
Chris Hoefliger

Chris Hoefliger

Chris got involved in Joomla a few years ago (when 1.5.14 was the flavour of the day). But he stayed with Joomla! ever since, is eager and wants to learn the ropes...
«I have a small company and do web pages. I speak both German and English. I'd like to see a bit more content here in my native language and - oops got caught. Yep, I'm trying to do a bit translation work for the team»